Weitere Informationen:

Technologie

speed

Netzwerkprotokolle

Auf dem Internet Protocol (IP) basierende Weitverkehrsnetze (Wide Area Networks, WANs) weisen hohe Laufzeiten (Latenzen), Laufzeitschwankungen (Jitter) und Paketverluste auf – Eigenschaften, die herkömmliche Übertragungsprotokolle für die zuverlässige Datenübertragung mit hohen Datenraten disqualifizieren.

Das verbindungslose UDP (User Datagram Protocol) führt bei Paketverlusten zu defekten Daten während traditionelle TCP- (Transmission Control Protocol)-basierte Verfahren wie FTP (File Transfer Protocol) nicht die hohen Leitungskapazitäten ausnutzen können und daher nur geringe Übertragungsleistungen erzielen können.

TIXELs Transfer-Protokoll überwindet diese Hindernisse und liefert deutlich höhere Übertragungsleistungen. Zusammen mit dem effizienten TIXstream-Software-Framework bildet es die Basis für skalierbare Datentransfer-Produkte für Netzwerke von wenigen Megabit/s bis zu Datenraten jenseits von 10 Gigabit/s.

Transfer-Characteristik - Konventionelle Beschleunigungslösung versus TIXstream

Die Grafik zeigt den typischen Übertragungsverlauf einer Dateiübertragung; gemessen am Storage-System. TIXstream erreicht eine deutlich höhere und gleichmäßige Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Ressourcen im Vergleich zu einem anderen Produkt.

Da herkömmliche Verfahren zur Dateiübertragung speziell in Multi-Gigabit-Weitverkehrsverbindungen versagen, verschicken einige Unternehmen Festplatten auf dem Versandweg – anstatt verfügbare Rechnernetzwerke zu nutzen. Hierdurch können hochqualifizierte Mitarbeiter nicht effizient eingesetzt werden und kostenintensive Ausstattung kann nicht genutzt werden. TIXELs Technologie ist der Schlüssel für den hocheffizienten Austausch großer Datenmengen zwischen verteilten Standorten.

Vorteile

Die auf mehreren Patentanmeldungen basierende Technologie eröffnet völlig neue Dimensionen des standortübergreifenden Datenaustausches.

TIXEL's Transferlösungen nutzen die zur Verfügung stehende Kapazität vorhandener WAN-Verbindungen optimal aus. Wo bisher mit FTP/TCP lediglich Datenübertragungsraten von einigen Megabyte/Sekunde oder weniger erzielt wurden, nutzen TIXEL-Produkte dieselbe Netzwerkinfrastruktur maximal aus.

TIXEL liefert die ultimative Lösung für die Beschleunigung und Realisierung verteilter, global interagierender Arbeitsprozesse und spart damit Ressourcen, Zeit und Geld.

TIXEL-Software liefert optimalen WAN-Datentransfer mit höchsten Datenraten für eine Vielzahl von Anwendungen – bei allen Arten von Daten.

TIXELs Software-Framework realisiert vielfältige Funktionen, wie starke AES-Verschlüsselung ohne Einbußen bei der Übertragungsrate, das Streaming von Daten und vieles mehr.

Die Produktfamilien TIXstream und TIXway bieten optimal auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Lösungen hinsichtlich Leistung, Handhabung und Integration.


Leistung

TIXstream vs. FTP

Auf einer typischen Weitverkehrsverbindung mit einer Paketlaufzeit (round trip time, RTT) von 100 ms und 0,1 % Paketverlust liefert FTP einer Übertragungsrate von 5 Megabit/s oder weniger – trotz 1- oder 10 G-Verbindung.

Durch Einsatz von TIXway kann die Strecke mit 2500 Megabit/s ausgenutzt werden. Eine 10 G-Strecke kann TIXstream praktisch voll ausnutzen.

Somit kann man auf den Transfer von 100 Gigabyte zwei Tage warten; 6 Minuten; oder weniger als 90 Sekunden.